StB/ vBP/ WP

 

Die Berufshaftpflichtversicherung des Steuerberaters schützt den Steuerberater vor Vermögensschäden aus seiner beruflichen Tätigkeit. Ebenso versichert sind der Vertreter und der Praxisabwickler im Rahmen des § 69 StBerG.

Bei gemischten Sozietäten, in denen sich verschiedene Berufsträger zusammenfinden gilt es, vor dem Hintergrund unterschiedlicher Gesetze und berufsrechtlicher Vorgaben, einen einheitlichen Versicherungsschutz zu generieren.

Die exakte Risikoanalyse ist somit von immenser Wichtigkeit.

 

Besondere Beratungen erfordern häufig anzutreffende Tätigkeiten von Berufsträgern in Personalunion in verschiedenen Gesellschaften, die auch kapitalmäßig miteinander verbunden sein können.

Unsere ständige Praxis ist es, für unsere Kunden werthaltigen und individuellen Versicherungsschutz mit einem sehr guten Preis-/ Leistungsverhältnis zu verhandeln und sie dauerhaft zu begleiten.

Steuerberater, vereidigte Buchprüfer und Wirtschaftsprüfer begleiten wir auch mit unserer Partnergesellschaft 

tl_files/pk/images/pkp.png

X